Neujahrsskitour auf den Roggenstock

Was gibts besseres zum Jahresstart als pünktlich aufzustehen und bei strahlendem Sonnenschein mit den neuen Tourenski zusammen mit Kristine und Nils zum Roggenstock (der ‚Hausberg‘ von Oberiberg) aufzusteigen. Leider fehlte mein Schatz, welche krank in der Wohnung zurück blieb. Die Schneeverhältnisse waren sehr gut. Und beim Runterfahren machten wir Zwischenhalt im neu aufgebauten Adlerhorst (http://www.adlerhorst-oberiberg.ch) um die selbstgemachten Spätzli mit Hauswurst (Bild 5) von Pirmin zu geniessen. In dem Sinn wünsch ich euch allen e guets nüüs Johr.

Advertisements