Fuerteventura zum 2ten – Magic2-Camp

Nach nur zwei Wochen Pause in der Schweiz verschlug es mich Mitte März wieder in die Wärme von Fuerteventura. Diesmal für 14 Tage ins Magic2-Camp wiederum im Hotel Las Playitas. Nun hatte ich aber eine andere Funktion. Ich war als Campleiter von Hannes Hawaii Tours angestellt und somit verantwortlich für das Wohl der Sportler was Unterkunft, Verpflegung, Transfers etc. angeht. Daneben kam ich natürlich selber auch noch zum trainieren. Allerdings nicht mehr in der Gruppe sondern mehr für mich allein oder in der 1. Woche auch zusammen mit meiner Frau. So erlebte ich Radausfahrten nach Los Molinos (Bild 1), Mittagessenausfahrt mit Gisela nach La Lajita (Bild 2), Streifenhörnchenbesuch am Kraftausdauerberg zwischen Pajara und Betancouria, ein Lauf zum Leuchtturm (Bild 4) oder die Königsetappe am letzten Sonntag bis zu den Wanderdünen von Corralejo. Es waren anstrengende aber trotzdem superschöne Ferien und ich komme nächstes Jahr wieder. Hasta luego.

Von meinem iPhone gesendet

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s