Erste Skitour in meinem Leben

Gisela ist ja schon den ganzen Winter skitourenmässig unterwegs und aufgrund ihrer vielen Erzählungen wurde ich auch gluschtig. Und dank eines Kollegen aus dem Skiclub, welcher Bergführer ist, hatte ich am Samstag, 3. März erstmals die Gelegenheit, zusammen mit Meiner Frau diese faszinierende Fortbewegungsmöglichkeit zu testen. Bisher galt für mich die Devise: der Mensch hat Bahnen gebaut, um uns auf den Berg zu bringen, warum soll ich dann laufen? Aber zugegeben, Skitouren hat sehr faszinierende Seiten und ist echt schön, wenn man auch nicht ganz einsam unterwegs ist. Aber dies hat wohl zum einen mit dem Tourengebiet zu tun (Bannalper Rundtour), welches eher als Einsteigergebiet gilt und zum anderen mit dem traumhaften Wetter. Und im Tal unten lag zäher Hochnebel. So zog es natürlich alle in die Höhe. Uns zuerst mit der Bannalpbahn aus der Nebelsuppe, wo wir anschliessend ca. 600 Meter aufstiegen, um auf die Bannalper Schonegg zu gelangen. Von dort genossen wir eine lange Abfahrt ins Grosstal wo uns erneut ein kleines Bähnchen nach Gitschenen hochtrug. Von dort mussten wir erneut 500 Höhenmeter mit Fell an den Skiern überwinden, um schliesslich von der Sinsgauer Schonegg zurück zum Ausgangspunkt Oberrickenbach zu gelangen. Dank unserer kompetenten Begleitung von Roli, Patrick und Nicole waren wir auch jederzeit sicher unterwegs und erhielten immer wieder gute Tipps. Vielen Dank für den super Tag. Es hat Spass gemacht und ich komme wieder in die Berge und steige gern mit Fellen an den Skiern in die Höhe. Den der Mensch hat auch die erfunden – vor den Bahnen. WeitereFotos der Tour gibts noch auf http://rockandpowder.blogspot.ch/2013/03/bannalper-rundtour-02032013.html?m=1

Von meinem iPhone gesendet

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s